R 755
R 755
Epoxid-Sicherheitsgrundierung
Hinweis:
Kein Ersatz für Bauwerksabdichtung gemäß DIN 18 195, Teil 5.
Produkteigenschaften:
  • Höchste Sperrwirkung gegen Restfeuchte
  • Hoch belastbar
  • Sehr gute Haftung
  • Einsetzbar in der PAK-Sanierung
Anwendungsbereiche:
Sehr emissionsarme, zweikomponentige Epoxidharz - grundierung als:
  • Absperrung von kapillar aufsteigender Feuchtigkeit oder Restfeuchte in Zementestrichen bis 6 CM-Prozent und Betonböden bis 7 Gew.-Prozent.
  • Absperrung von Altuntergründen und Gussasphalt vor der Direktklebung mit elastischen Parkettklebstoffen (Weichmachersperre).
  • Schutz von feuchtigkeitsempfindlichen Untergründen, wie z.B. fest haftenden Klebstoffresten, Trockenausbauplatten, Holzuntergründen, Magnesia- und Steinholz - estrichen.
  • Bindemittel für Epoxidharzmörtel und -estriche im System mit Quarzsand Thomsit QS 10 / QS 20.
Farben:
Lieferformen: 7-kg-Eimer/ 21-kg-Eimer