Seminare & Schulungen

Kontakt

PCI Augsburg GmbH
Piccardstrasse 11
86159 Augsburg

Postfach 10 22 47
86012 Augsburg
Tel: +49-821 - 5901-0
Fax: +49-821 - 5901-372
Email: thomsit-info@basf.com

Seminarunterlagen
anfordern | downloaden

Seminarfaxanmeldung
downloaden

Fortbildungslehrgang zur Asbest-Sachkunde (TRGS 519/Anl. 4)


Durch die Änderung der Gefahrstoffverordnung im Juli 2013 wurde festgelegt, dass Sachkunde-nachweise für ASI-Arbeiten (Abbruch, Sanierung, Instandhaltung) mit Asbest auf 6 Jahre befristet sind.


Entsprechend wurde auch die TRGS 519 im Januar 2014 angepasst. Auch Sachkundige, die bereits einen Nachweis nach TRGS 519 besitzen, sind in der Fortbildungspflicht. Der Sachkundenachweis kann durch Teilnahme an einer behördlich anerkannten Fortbildung während des 6-jährigen Gültigkeitszeitraums um 6 Jahre verlängert werden (gerechnet ab Datum der Fortbildung).


Seminarinhalte:■  Asbest - Verwendung und Eigenschaften
■  Aktuelles aus Vorschriften und Regelwerk
■  Asbestverbot nach REACH
■  Chemikaliensanktionsverodnung
■  Gefahrstoffverordnung und TRGS 519
■  BGI 664 "Verfahren mit geringer Exposition gegenüber Asbest
    bei Abbruch, Sanierungs- und Instandhaltungsarbeiten"
■  Neue Arbeitsverfahren
■  Verwendungsbeschränkungen, (un-)zulässige Arbeitsweisen
■  Technische und organisatorische Maßnahmen
■  Arbeitsweisen gemäß TRGS 519
■  Baustelleneinrichtung
■  Aufgaben der sachkundigen Person
■  Gefährdungsbeurteilung
■  Arbeitsplan/Anzeige der Arbeiten mit Übungen
■  Betriebsanweisung und Unterweisung
■  Arbeitsmedizinische Vorsorge
■  Persönliche Schutzausrüstung
   (Auswahl und Anwendung)

Ihr Nutzen:■  Sie erhalten eine Verlängerung Ihres Sachkundenachweises
    um 6 Jahre
■  Sie kennen die Neuerungen der Rechtsvorschriften und technischen
    Regeln
■  Sie kennen neue Sanierungsverfahren und Baustelleneinrichtungen
■  Das Seminar ist staatlich anerkannt und bundesweit gültig

Zielgruppe:Sachkundige für ASI-Arbeiten mit Asbestzementprodukten und Arbeiten geringen Umfangs (nach TRGS 519, Anl. 4), die ihren Sachkundenachweis verlängern wollen

Tagesablauf: 1 Schulungstag von 09:00 bis 17:00 Uhr

Wir bergrüßen Sie bereits um 08:30 Uhr mit einem typischen PCI-Weißwurstfrühstück.
Freie Plätze vorhanden
Ort:
PCI Augsburg GmbH
Werk Augsburg
Piccardstraße 11
86159 Augsburg

Termin:
14.03.19
Dauer: 
1 Tag

Gültigkeit: 6 Jahre
Teilnahmegebühr:
395.00 € zzgl. 19% USt.
Prüfungsgebühr:
0.00 € zzgl. 19% USt.
Darin erhalten:
  • Frühstück
  • Seminargetränke
  • Pausenverpflegung
  • Teilnehmermaterial
  • Teilnahmebescheinigung

Zielgruppe:
Sachkundige für ASI-Arbeiten mit Asbestzementprodukten und Arbeiten geringen Umfangs (nach TRGS 519, Anl. 4), die ihren Sachkundenachweis verlängern wollen

Referenten:

Voraussetzungen:
Nachweis der Sachkunde nach TRGS 519, Anl. 4 (Asbestzementprodukte und Arbeiten geringen Umfangs). Bitte fügen Sie den Sachkundenachweis der Anmeldung bei.
Abschluss:
Teilnahmebescheinigung der TÜV Rheinland Akademie GmbH zum Nachweis der Verlängerung der Sachkunde um 6 Jahre* * Anerkannt im Rahmen des Qualifizierungs-programms "Zert-Fliese" mit 100 Punkten.
Kontakt:
Nina Sirch
Tel.: 0821 5901-226
Claudia Sedlmeir
Tel.: 0821 5901-272
Kontakt per E-Mail