Thomsit ist die „Marke des Jahrhunderts“ in der Fußbodentechnik!

Thomsit wurde unlängst offiziell in den auserwählten Kreis „Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts 2019“ aufgenommen. Herausgeber der Auszeichnung ist die renommierte Verlagsgruppe „Die Zeit“. Der Verlag würdigt Thomsit als die deutschlandweit branchenführende Marke der Fußbodentechnik.

Dynamisch in Zeiten des Wandels

Thomsit wurde vor fast 75 Jahren in Deutschland gegründet und gehört seit 2017 zur PCI Gruppe. Anfang 2019 haben wir auf den Messen und in der Kommunikation die Neupositionierung der Marke Thomsit bereits vorgestellt. Mit dem Claim „make it!“ verdeutlichen wir, dass Thomsit dynamisch agiert und Trends vorausschauend aufgreift. Wir meistern veränderte Marktbedingungen proaktiv,setzen Impulse am Markt, arbeiten dafür, Sie in einem dynamischen Markt immer wieder mitzureißen.

Manuel Rez, Head of Marketing Management PCI Group, freut sich über die Auszeichnung: „Thomsit ist seit Jahrzehnten branchenführend. Die neue Positionierung als dynamische Marke gibt Thomsit eine unverwechselbarere Identität. Diese besondere Auszeichnung bestätigt die Arbeit des gesamten Teams und verdeutlicht das hohe Vertrauen unserer Kunden in die Marke Thomsit. Wir unterstreichen unseren Anspruch in dem Versprechen: Mit Thomsit schaffst du jeden Boden!"

Wahl zur „Marke des Jahrhunderts“

Die Auszeichnung „Deutsche Standards – Marken des Jahrhunderts“ zählt zu einer der ältesten in Deutschland. Die Jury besteht dabei aus Führungskräften aus Wirtschaft, Medien und der Kreativbranche sowie Mitarbeitern der Verlagsgruppe „Die Zeit“, darunter der Herausgeber Dr. Florian Langenscheidt. Sie entscheidet in einem dreistufigen Evaluationsprozess, wer in das Who-is-Who der deutschen Marken aufgenommen wird. Ausgezeichnet werden ausschließlich Traditionsunternehmen mit hohem Bekanntheitsgrad und Marken mit klaren Alleinstellungsmerkmalen, die im kollektiven Bewusstsein für eine komplette Produktgattung stehen. Mittlerweile wurden etwa 200 bedeutende deutsche Marken ausgezeichnet – neben Thomsit als Branchenführer der Fußbodentechnik gehören dazu beispielsweise Alpina, Miele, Tempo, Tesa und Steiff zum exklusiven Kreis der Siegermarken.

Holger Sommer, Director Business Management Floor Laying Europe, unterstreicht die Bedeutung: „Die Auszeichnung als ‚Marke des Jahrhunderts‘ ist für uns Anerkennung und Ansporn zu gleich. Thomsit ist eine der bedeutendsten Marken in unserem handwerkerorientierten Fachbereich. Das Vertrauen unserer Kunden in die Marke müssen wir täglich neu bestätigen. Diese unabhängige Auszeichnung belegt, dass wir für unsere Kunden auf dem richtigen Weg sind.“

WEITERE

MELDUNGEN

Risiken erkennen, bauvertragliche Ansprüche durchsetzen:  Thomsit veranstaltete ein informatives wie kurzweiliges Seminar über die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Teil B (VOB/B). Der Fokus: Kenntnisse vermitteln und Erfahrungen austauschen. Die Ziele: Risiken erkennen, vertragsrechtlich Ansprüche durchsetzen, unberechtigte Ansprüche des Bauherrn abwehren. …mehr Rechtsanwalt Heiko Brokop, Dozent der TÜV Rheinland Akademie, beantwortete den rund 30 Teilnehmern – Geschäftsführer verarbeitender Betriebe oder Mitarbeiter in der Buchhaltung – alle drängenden Fragen zu aktuellen Fällen.  Viele Fragen – schnelle Antworten Wie schaffe ich es, eine Abnahme zu erhalten, damit ich dann auf Zahlung bestehen kann? Was genau macht einen Werkslieferungsvertrag aus? Was tue ich, wenn der Auftraggeber plötzlich einseitig Ausführungszeiten festlegt? Häufig gehen Verarbeiter mit solchen Fragen auf ihre Thomsit-Berater zu. Deshalb fiel die Entscheidung, das Thema in einem Seminar aufzugreifen. „Unser oberstes Ziel ist es, die Kundenbedürfnisse in gewohnter Qualität und Beratungskompetenz zu erfüllen. Als dynamische Marke wollen wir den Wünschen unserer Kunden immer möglichst einen Schritt voraus sein, dazu gehört auch, Ihnen ein umfassendes und interessantes Seminarprogramm zu bieten“, erklärt Holger Sommer, Director Business Management Floor Laying. Er freut sich über das positive Feedback der Teilnehmer. Es lohnt sich jedes Mal Ein zufriedener Teilnehmer ist beispielsweise der Geschäftsführer der gleichnamigen Massimo Steri Fußbodentechnik. Als langjähriger Kunde ist er sehr angetan von Präsenz und Beratungskompetenz der Thomsit-Betreuer. Nicht nur im Verkauf, sondern vor Ort, auf seinen Baustellen. Für das Seminar ist er von Mannheim nach Augsburg gereist: „Man nimmt hier immer etwas mit, es lohnt sich jedes Mal“.mehr
Ob Velours-, PVC- oder Schlingenware - Teppichböden und Designböden erleben ein wahres Revival. Und sie müssen halten was sie versprechen. Mit dem UK 840 haben wir einen innovativen Alleskönner entwickelt, der klebt was er verspricht. Er eignet sich für die unterschiedlichsten elastischen Materialien und zeichnet sich durch eine geschmeidige und sehr emissionsarme Verarbeitung aus. Fachhandel und Verarbeiter profitieren vom Thomsit UK 840, da er als qualitativ hochwertiger Belagskleber für alle elastischen und textilen Böden professionelle Ergebnisse liefert. 
Der Allrounder für elastischen Beläge – heute und morgen
Ob im privaten Wohnbereich oder im öffentlichen Raum: Bodenbeläge müssen höchste ästhetische und funktionale Ansprüche erfüllen. Und nur perfekt verlegte Böden werden diesen Ansprüchen gerecht. Daher haben wir mit dem Universal-Belagskleber Thomsit UK 840 einen wahren Alleskönner entwickelt. Er unterstützt Verarbeiter gezielt dabei, hochwertige textile und elastische Beläge professionell zu verlegen und unterstützt so aktiv deren Wertigkeit und Lebensdauer. 
Hohe Klebkraft, leichte Verarbeitung
Der Thomsit UK 840 bietet genau das, was unsere Kunden auf der Baustelle brauchen: Einen Alleskönner für die sichere Verlegung von textilen und elastischen Belägen, der eine hohe Klebkraft und ein sehr gutes Anzugsvermögen mitbringt. Dazu kommt, dass die Verarbeitung sehr einfach von der Hand geht und die Gefahr der Fugenbildung äußerst gering ist, da der Thomsit UK 840 ein sehr hartes Klebstoffbett schafft.
Emissionsarm und zügig verarbeitbar
Thomsit UK 840 ist sehr emissionsarm nach GEV-EMICODE EC 1 PLUS und mit dem Blauen Engel als umweltfreundliches Produkt gekennzeichnet. Die Einlegezeit beträgt zwischen fünf und 30 Minuten. Nach rund 24 Stunden ist die Fläche belastbar, die Endklebekraft nach etwa 72 Stunden erreicht. 
Thomsit UK 840 – Einer für Alle
Als Universalkleber eignet sich der Thomsit UK 840 ideal für verschiedenste Textilbeläge mit Textil-, Latexschaum- oder PUR-Rücken. Ebenso für alle elastischen Beläge wie PVC, CV, Linoleum oder Kautschuk in Bahnen oder Platten auf saugfähigen mineralischen Böden und Spachtelmassen sowie auf Dämmunterlagen. Auch auf Fußbodenheizungen und für die Beanspruchung durch Stuhlrollen nach DIN EN 12529 ist der Dispersionskleber geeignet. Da er auch die Anforderungen der Marine Equipment Directive (MED) 96/98/EC erfüllt, ist der Einsatz als Bodenbelagsklebstoff zudem im Schiffsausbau möglich.
mehr
Besuch uns auf der Messe in Köln und erlebe interessante Neuheiten, informative Produktvorführungen und nimm an unserem Gewinnspiel teil. Wir freuen uns mit dir auch eine Kaffeespezialität zu geniessen. Wir tanzen auf 5 Hochzeiten Auf der Messe stellen wir unsere Systemlösungen für Designbeläge vor. Es gibt alle Informationen über verschiedene Verlegetechniken und Produkte. Dancing in the Rain  Designbeläge im Bad sind ein aktuelles Thema. Wir bieten hier auch erprobte Systemlösungen an. Auf der Messe kannst du dich über unser aktuelles Angebot informieren.  Neue Sackverpackung Mit EVO³ bietet dir Thomsit in diesem Jahr eine neue Verpackung für alle Pulverprodukte an. Lange Lagerfähigkeit, einfache Handhabung und Nachhaltigkeit sind die wichtigsten Features dieser nur bei uns erhältlichen Lösung. Gewinn ein Wochenende beim Musical „Beat it“ Auf der Messe, aber auch hier auf der Homepage gibt es die Möglichkeit am gewinnspiel teilzunehmen. Nutze deine Chance auf ein tolles Wochenende!
mehr
Thomsit stellt um! Als erster Hersteller im Markt liefert Thomsit ab Mitte Mai seine Produkte in Sackware mit der neuen Verpackung Evo3 aus. Die Zahl „3“ steht für die dritte Evolutionsstufe im Bereich Sackverpackungen. Thomsit löst nach den Papiersäcken auch die aktuellen PE-Säcke ab. Grund dafür sind die Vorteile des neuen Verpackungssystems, von denen Verarbeiter, Fachhändler und Umwelt gleichermaßen profitieren: besseres Stehvermögen, einfaches Handling durch Öffnungshilfe, 100 Prozent staubdicht, hohe Witterungsbeständigkeit und Lagerstabilität sowie ein deutlich besserer CO2 -Footprint. Die Packmittelexperten der PCI kennen die Bedürfnisse von Handwerk und Handel. Daher haben sie bei der Entwicklung der innovativen Thomsit-Pulververpackung Evo3 intensiv mit dem Verpackungs-hersteller zusammengearbeitet. „Die Herausforderung für das Entwicklerteam war: Die neuen Sackverpackungen sollten die guten Eigenschaften der PE-Verpackungen aufnehmen und übertreffen. Das Ergebnis unserer Evo3-Säcke kann sich sehen lassen: Wir haben die Eigenschaften der Verpackung weiterentwickelt und bedarfsgerecht für Verarbeiter und Fachhändler optimiert“, erklärt Holger Sommer, Director Business Management Floor Laying Europe. Staubdicht, lagerstabil und umweltfreundlich Die neue Verpackungstechnologie vereint die Vorteile des klassischen Papiersacks mit denen der aktuellen PE-Verpackung und ist dadurch äußerst anwenderfreundlich: Die Evo3-Gebinde sind absolut staubdicht und verhindern, dass Material aus der Verpackung rieselt. Es entsteht kein Staub bei Transport und Lagerung oder beim Kunden. Gleichzeitig lassen sich die Evo3-Säcke durch das LEOS System einfach und sicher öffnen. Die Witterungsbeständigkeit ermöglicht zudem eine 12- monatige Lagerstabilität. Und nicht zuletzt ist die Evo3-Verpackung eine sichere Investition in die Zukunft: Sie lässt sich wie herkömmliches Altpapier entsorgen.
mehr
Thomsit P 699 heißt der neue Parkettkleber im Produktsortiment von Thomsit. Er setzt Maßstäbe bei Festigkeit und Riefenhärte. Dafür vereint er die Vorteile eines 2-K-PUR-Parkettklebers mit der einfachen Verarbeitung eines Einkomponentenklebers. 
Thomsit P 699 ist der ideale Partner für höchste Ansprüche: Der qualitativ hochwertige Kleber verklebt Massivholzböden zuverlässig und zügig und schafft eine hohe Wertbeständigkeit.
Zeitlos modern, ökologisch, lärmdämmend, langlebig. Parkett steht für Wertigkeit. Mit Thomsit P 699 lassen sich alle Massivholzarten zuverlässig und hochprofessionell verlegen. Dafür setzt Thomsit auf silanmodifizierte Polymerklebstoffe (SMP). Einkomponentig und wasserfrei nehmen sie Luftfeuchtigkeit auf und härten zu einem elastischen Klebstofffilm aus. Sie lassen sich leicht verstreichen, sind lösemittelfrei und lange verarbeitbar. Diese Produktvorteile nutzt Thomsit beim neuen SMP-Parkettkleber P 699 und kombiniert sie mit den Vorteilen eines 2-K-PUR-Parkettklebstoffs. 
Damit verfügt der Parkettkleber Thomsit P 699 über eine sehr hohe Festigkeit und eine schubfeste, harte Klebstoffriefe - weichmacherfrei. Weitere Vorteile: Der Kleber lässt sich rasch und unkompliziert verarbeiten, ist lösemittelfrei und sehr emissionsarm.  
Neue Maßstäbe für die Parkettverlegung
 „Parkett als natürlicher Rohstoff „lebt“ und verhält sich je nach Untergrund, Verlegetechnik und Raumklima sehr unterschiedlich. Mit Thomsit P 699 bringen wir einen hochwertigen Allrounder an den Start, der neue Maßstäbe im Bereich Parkettverklebung setzt. Dank seiner einfachen Verarbeitung gewährleistet er eine dauerhaft sichere Verklebung“, erläutert Uwe Elvert, unser Leiter der Anwendungstechnik bei Thomsit und rät: „Die harte Klebstoffriefe baut zwar nur wenig Schubkräfte ab. Das Ergebnis ist jedoch einwandfrei, wenn der Verarbeiter besonderes Augenmerk auf die Festigkeit des Untergrundes richtet.“ 
Thomsit P 699 ist nach DIN EN 17178 geprüft. Parkettleger können damit Parketthölzer aller Art, Massiv- und Mehrschichtdielen, Stab-, Mosaik- und Mehrschichtparkett sowie Hochkantlamellen vollflächig verkleben.
mehr
Mit dem neuen Thomsit K 190 F werden Designbeläge zu echten Stars. Der faserverstärkte PVC- und Kautschuk-Kleber setzt innovative Maßstäbe bei der Nassverklebung und bietet Verarbeitern alles, was für die optimale Verlegung benötigt wird: Er lässt sich leicht und geschmeidig verarbeiten und ist sparsam im Verbrauch. Damit ermöglicht Thomsit K 190 F ein zügiges, flexibles und optimiertes Arbeiten für höchste Ansprüche.
Designbeläge haben sich in jedem Bereich durchgesetzt. Widerstandsfähig und pflegeleicht kommen sie im Wohnbereich ebenso zum Einsatz wie im Hotel- und Gastronomiebereich, im Gesundheitswesen oder im Verkaufsraum“, erklärt Benjamin Sterzik, Projektkoordinator Marketing PCI Gruppe, den Trend und Wachstumsmarkt Designbeläge. Wir stehen in intensivem Kontakt mit unseren Kunden und bringen ihren Herausforderungen entsprechend den K 190 F als verarbeitungsoptimierten Nassbettkleber mit höchsten Qualitätsansprüchen auf den Markt.
Einfache Verarbeitung, sicheres Ergebnis
Das Verkleben von Designbelägen benötigt einen optimal vorbereiteten, ebenen Untergrund und einen Kleber, der sich dünn auftragen lässt. Das ermöglicht der Thomsit K 190 F mit seiner komfortablen Verarbeitung: Trotz langer, flexibler Einlegezeit ist er leicht aufzutragen und einfach zu verstreichen. Durch die Faserverstärkung (das „F“ im Produktnamen) bietet der Nassbettkleber ein minimiertes Resteindruckverhalten und hohe Maßstabilität. Dank seiner guten Klebkraft und seiner harten Klebstofffuge garantiert Thomsit K 190 F die sichere Verklebung. Die verklebten Beläge sind bereits nach 24 Stunden belastbar. Die Endklebekraft ist nach 72 Stunden erreicht. Selbstverständlich entspricht Thomsit K 190 F den strengen Anforderungen nach wohngesundem Bauen (GEV-EMICODE EC 1 PLUS) und schützt so Verarbeiter und Bauherrn.  
Einsatzbereiche und Erhältlichkeit
Thomsit K 190 F ist der perfekte Kleber für alle homogenen und heterogenen Vinylbeläge als Bahnen oder Platten: für PVC-, CV-, LVT- und Kautschukbeläge mit bis zu vier Millimetern Dicke. 
mehr
Bitte Produkt auswählen: