PCI Augsburg GmbH spendet 4.000 Euro an die Caritas in Augsburg

Auszubildende der PCI in Augsburg verkaufen selbst gebackene Kuchen

Augsburg, 25.01.2023 – Erneut haben die Auszubildenden der PCI am Standort Augsburg vor Weihnachten die alljährliche Kuchenverkaufs­aktion durchgeführt, bei der selbstgebackene Kuchen an die Mitarbeite­rinnen und Mitarbeiter verkauft wurden. Der Gesamterlös, den die Ge­schäftsführung der PCI Augsburg GmbH auf 4.000 Euro aufstockte, ging in diesem Jahr an die Caritas in Augsburg.

Es ist nun schon seit Jahren Tradition bei PCI, dass die Auszubildenden in der Weihnachtszeit eine Spendenaktion zugunsten karitativer Einrichtungen in Augsburg veranstalten. Wie jedes Jahr brachten die angehenden jungen Industriekaufleute, Chemielaboranten, Chemikanten, Produktionsfachkräfte Chemie, Mechatroniker, Fachkräfte für Lagerlogistik und Fachlageristen Anfang Dezember selbst gebackene Kuchen mit, die in der PCI-Kantine in Augsburg an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verkauft wurden. Mit 16 ver­schiedenen Sorten Kuchen war die Auswahl groß und für jeden Geschmack etwas dabei. Zusätzlich veranstalteten die PCI-Nachwuchskräfte eine Tombola und verlosten dabei attraktive Gewinne.

Der Erlös wurde durch eine Flaschenpfandspende der Mitarbeiter aus der Lo­gistik und Produktion aufgestockt und von der PCI-Geschäftsführung aufge­rundet, so dass eine Spendensumme von 4.000 Euro zustande kam. Der Erlös ging dieses Jahr an die Caritas in Augsburg, die Übergabe des symbolischen Spendenschecks fand am 12. Januar 2023 am Hauptsitz der PCI in Augsburg statt.

„Wir freuen uns sehr über den großartigen Einsatz unserer Azubis und schät­zen ihr soziales Engagement“, so Stefan Harder, Vorsitzender der Geschäfts­führung bei PCI. „Als eines der größten Unternehmen in Augsburg fühlen wir uns dem Standort verpflichtet und möchten gerne wie jedes Jahr einen kleinen Beitrag leisten, Kindern aus schwierigem familiären Umfeld zu helfen und sie in ihrer Entwicklung zu fördern.“

Die PCI Gruppe ist mit ihren Marken PCI und THOMSIT ein führender Anbieter innovativer bauchemischer Produkte und beschäftigt an seinem Hauptsitz in Augsburg rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. PCI bildet seit mehr als 50 Jahren aus (derzeit insgesamt 37 Azubis) und punktet mit einer überdurch­schnittlich hohen Übernahmequote.

WEITERE

MELDUNGEN

Augsburg, 27.01.2023 – Die PCI Augsburg GmbH wurde zum zweiten Mal in Folge als Unternehmen des Jahres ausgezeichnet und erzielte in der Kategorie

mehr

Augsburg, 25.01.2023 – Erneut haben die Auszubildenden der PCI am Standort Augsburg vor Weihnachten die alljährliche Kuchenverkaufs­aktion

mehr

Augsburg, 24.01.2023 – Das neue fünfte THOMSIT-Renoviersystem ist für die Parkettverlegung auf Böden, deren Untergründe noch erhöhte Rest­feuchte

mehr

Augsburg, 09.01.2023 – Die PCI Augsburg GmbH steigert mit einer neuen Parkettkleberanlage in ihrem Werk in der Lutherstadt Wittenberg

mehr

Augsburg, 18.11.2022 – Die PCI Augsburg GmbH steigert mit einer neuen Dispersionsanlage am Hauptsitz des Unternehmens in Augsburg ihre

mehr

Augsburg, 03.11.2022 – Das neue, vierte THOMSIT-Renoviersystem zielt auf die Renovierung von Böden, die dauerhaft genutzt werden und bei denen die

mehr

Augsburg, 25.10.2022 – Die PCI Augsburg GmbH wurde im Oktober 2022 erneut vom renommierten F.A.Z.-Institut ausgezeichnet und erzielte in der Studie

mehr

Augsburg, 05.10.2022 – Mit dem neuen SMP-Kleber K 195 erweitert THOMSIT das Portfolio um einen hochfesten 1-K-Hybridkleber für elasti­sche Beläge,

mehr

Augsburg, 12.09.2022 – Die PCI Gruppe mit ihren beiden Leitmarken PCI und THOMSIT richtet die Ansprache ihrer Kunden neu aus und setzt zukünftig auf

mehr

Augsburg, 07.09.2022 – Zum Ausbildungsstart 2022 heißt die PCI Augs­burg GmbH insgesamt 12 neue Azubis an den drei Standorten Augsburg, Hamm und

mehr
Bitte Produkt auswählen: